Warum ist es besser, über einen Immobilienmakler zu verkaufen?

Täglich können wir im Fernsehen in verschiedenen Soaps und Doku Reihen sehen, wie scheinbar einfach es ist eine Immobilie zu verkaufen. Doch ist es das wirklich so? Was verbirgt sich hinter der Arbeit eines Immobilienmaklers? Kann das jeder selbst mit Hilfe von ein paar Internetportalen?Wir verraten Ihnen, warum es besser ist mit einem Immobilienmakler zusammen zu arbeiten.

Die Wertermittlung

Am Anfang steht die Wertermittlung einer Immobilie, um einen marktgerechten und realistischen Angebotspreis zu ermitteln. Dazu bedient sich der Makler dreier unterschiedlicher Wertermittlungsverfahren.

Sachwertverfahren

Das Sachwertverfahren ermittelt den Wert einer Immobilie auf Grundlage von Größe, Alter, Ausstattung und Lage der Immobilie. Anhand von statistischen Erhebungen, Baupreisindex, Bodenrichtwert, durchschnittlicher Gesamt- und Restnutzungsdauer sowie regionalen und objektspezifischen Marktanpassungsfaktoren kann ein reeller Sachwert Ihrer Liegenschaft ermittelt werden.

Ertragswertverfahren

Das Ertragswertverfahren ermittelt den Wert Ihrer Immobilie abgeleitet vom Ertrag Ihrer Liegenschaft. Dabei werden insbesondere Mieterträge, Bewirtschaftungskosten sowie Liegenschaftszinsen berücksichtigt. Dieses Verfahren eignet sich für Renditeobjekte wie Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Gewerbeimmobilien. Für Einfamilienhäuser ist dieses Verfahren eher ungeeignet, da der BGH entschieden hat, dass der überwiegende Teil der Instandhaltung und den damit verbundenen Kosten stets zu Lasten des Eigentümers geht. Die ständige Instandhaltung, anfallende Kosten und Reparaturen übersteigen bzw. mindern den Reingewinn aus der Vermietung für Einfamilienhäuser, sodass sich dieses Verfahren kaum lohnt.

Vergleichswertverfahren

Das Vergleichswertverfahren ergibt sich aus dem Vergleich verschiedener Kaufpreissammlungen für ähnliche Immobilien einer Region. Nach dem Motto: „Die Millionenvilla in München hat einen anderen Wert als die Millionenvilla in Cottbus!“. Bei diesem Verfahren ist grundsätzlich Obacht geboten. Keine Immobilie gleicht der anderen, mancher Preis bestimmt sich auch aus der Besonderheit einer jeden einzelnen Liegenschaft. Trotzdem liefert dieses Verfahren wichtige Anhaltspunkte bei der richtigen Kaufpreisfindung.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Professionelle Wertermittlung für Ihre Immobilie
  • Von Anfang an mit einem realistischen Angebotspreis arbeiten
  • Eine professionelle Bewerbung Ihrer Immobilie
  • Von Erfahrungen mit dem Immobilienmarkt profitieren
  • Unterstützung bei allen Formalitäten und Terminen

Den richtigen Angebotspreis bestimmen

Die richtige Bewertung Ihrer Immobilie entscheidet über den erfolgreichen Verkauf und Ihren Verkaufserlös. Bieten Sie eine Immobilie zu günstig an, freut sich ein Anderer und sie verkaufen die Immobilie unter dem marktüblichen Wert. Bieten Sie eine Immobilie zu teuer an, entwickelt sie sich zum Ladenhüter. Die meisten Immobilienverkäufer verbringen eine geraume Zeit bei den einschlägigen Immobilienportalen bis sie fündig werden. Nachdem eine Immobilie ein bis zwei Jahre immer wieder im Suchfenster erscheint, gelangt man zwangsläufig zur Auffassung, dass dieses Angebot nicht lukrativ ist. Ansonsten hätte doch längst ein anderer die Immobilie erworben?! Für den Verkäufer bedeutet das als Folge eine überdurchschnittliche Verringerung des Kaufpreises, um die Immobilie doch noch zu verkaufen. Meist jedoch unter dem marktüblichen Wert. Einzig und allein Erfahrung unter Berücksichtigung von mindestens zwei Marktwertermittlungsverfahren garantieren Ihnen eine seriöse und kompetente Kaufpreisfindung. Das ist eine der vielen wichtigen Aufgaben, die ein kompetenter Partner an Ihrer Seite übernimmt. Dieser Service ist bei der Firma Wienroth Immobilien GmbH&Co. KG für Sie kostenlos und unverbindlich.

Die Immobilien-Bewerbung

Nachdem der richtige Kaufpreis ermittelt wurde, geht es an die Bewerbung Ihrer Immobilie. Diese sollte im angemessenen Maße mit Sachverstand und Feingefühl abgestimmt werden.

Unsere Mitarbeiter erstellen ansprechende Texte, die nichts beschönigen und authentisch sind. Ein ausgebildeter Fotograf macht Bilder sowie einen virtuellen Rundgang durch Ihre Immobilie. Interessenten haben so die die Möglichkeit, bequem von Zuhause aus einen Rundgang durch Ihre Liegenschaft zu unternehmen. Das erspart Ihnen unnötige Besichtigungen und hilft Käufer und Verkäufer eine Vorauswahl zu treffen. Auch die Material- und Dokumentensammlung übernimmt ihr kompetenter Immobilienexperte. Dabei werden Grundbuchauszüge, Liegenschaftskarten oder Bauakten von den zuständigen Behörden durch unsere Mitarbeiter geordert. In vielen Fällen ist die Erstellung eines Energieausweises erforderlich. Auch um die Koordination mit dem Energieberater kümmern wir uns!

Selbstverständlich sind wir in allen führenden Immobilienplattformen wie z.B. ImmoScout, Immowelt, Immonet und über 70 weiteren Plattformen vertreten. Erhebungen haben erwiesen dass unterschiedliche Berufs- und Altersgruppen verschiedene Plattformen präferieren. Daher sollten Sie in allen Plattformen präsent sein!

Doch wer koordiniert die Besichtigungen? Wer steht Rede und Antwort zu objektspezifischen Fragen? Selbstverständlich wir! Natürlich kann jeder ein „lichtdurchflutetes Wohnzimmer“ zeigen, aber kann er auch auf die Bedürfnisse seiner Kunden auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie eingehen? Kann ein jeder geeignete Bauingenieure, Energieberater, Sanierer, Handwerker und Kreditinstitute empfehlen? Wir können das! Nach dem Motto „Ehrlichkeit währt am längsten“ beschönigen wir nichts, haben aber die Möglichkeit Lösungen für alle Probleme zu liefern. Das macht uns beim Verkauf von Immobilien so erfolgreich!

Das Finale: Notar, Finanzierung und Übergabe

Nachdem ein geeigneter Käufer gefunden ist, müssen Notar und Kreditinstitut koordiniert werden. Da wir schon viele Jahre erfolgreich am Markt tätig sind, verfügen wir über ein breites Netzwerk von seriösen Banken und kompetenten Notaren. Vor der notariellen Beurkundung werden alle relevanten Vertragsdetails geklärt, um juristische Fallstricke zu vermeiden. Natürlich ist auch die Bonitätsprüfung und Kreditwürdigkeit des Käufers entscheidend für einen erfolgreichen Verkauf. Auch diese Aufgaben übernehmen wir zuverlässig für Sie!

Sobald alle juristischen Voraussetzungen sowie Kaufpreisfälligkeit und Bezahlung erfolgt sind, organisieren wir die Übergabe der Immobilie. Anhand eines ausführlichen Übergabeprotokolls dokumentieren wir diese und übergeben dem neuen Eigentümer die Schlüssel. Bei allen anfallenden Fragen zu Gebäudeversicherung, Grundsteuer usw. stehen wir Ihnen sowie den Käufern jederzeit gern zur Verfügung.

Vielleicht hilft Ihnen diese kleine Tätigkeitsbeschreibung bei der Frage nach der Beauftragung eines kompetenten Partners.

Sie möchten ein Haus verkaufen? Wir sind gern für Sie da!