Immobilien in Apolda

Apolda ist eine traditionsreiche Stadt, deren Stadtbild von eindrucksvoller Gründerzeit-Architektur geprägt ist. Über ihre Grenzen hinaus ist die Stadt als Glockengießer-Stadt bekannt. Unter anderem verdankt auch der Kölner Dom seine Glocke dem Thüringer Städtchen. Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über alles Wissenswerte zur Glockenstadt. Erhalten Sie Einblicke in die wirtschaftlichen und kulturellen Besonderheiten von Apolda. Neben aktuellen Immobilienangeboten finden Sie in uns auch den richtigen Ansprechpartner für den Verkauf einer Immobilie in Apolda .

Fakten zur Stadt

  • Bundesland: Thüringen
  • Landkreis: Weimarer Land
  • Einwohner: 22.163 (Stand 31.12.2017)

 

Wienroth Immobilien

Email info@wienroth-immobilien.de
Telefon +49(3641)273202
Fax+49(3641)273203

Der Immobilienmarkt in der Stadt

Die Kernstadt von Apolda umfasst etwa eine Stadtfläche von 46 km². Die Fläche wird um 23 km² durch die Gemeinden Heressen-Sulzbach, Nauendorf, Oberndorf, Oberroßla/Rödigsdorf, Schöten, Utenbach und Zottelstedt erweitert. In Apolda wohnen 22.012 Menschen, daraus ergibt sich eine Einwohnerdichte von 476 Einwohnern je Quadratkilometer. Die Lage der Immobilien in Apolda wird mit einfach bis mittel beurteilt. Sind Einfamilien- und Doppelhäuser normal ausgestattet, werden sie laut dem Stand von 2017 von Capital Immobilienkompass* für 1.113 €/m² angeboten. Neubauimmobilien kosten im Schnitt 1.444 €/m². Vermieter bieten Eigentumswohnungen für 996 €/m² und Neubauwohnungen für 1.892 €/m² an. Sowohl der Kauf einer Bestandswohnung als auch der Kauf einer Neubauwohnung als Anlageimmobilie ist in Apolda aufgrund der Mietrenditen eine gute Investition. Diese belaufen sich 2017 auf 6,6 % bei Bestandswohnungen und bei Neubauwohnungen auf 4,1 %.

Apolda als attraktiver Wohnort

Die im Weimarer Land gelegene Stadt Apolda erstreckt sich in einer reizvollen Landschaft aus Hügeln an der Grenze zu Ostthüringen und im Süden zu Sachsen-Anhalt. Die Kreisstadt liegt in einem Dreieck aus den Städten Weimar, Jena und Naumburg in der Ilmaue, die größtenteils landwirtschaftlich genutzt wird. Apolda ist ein beliebtes Ziel für Wandertouren. Zahlreiche Bäche und kleine Hügel mit üppigen Waldhängen fordern zu ausgedehnten Spaziergängen und Ausflügen auf. Die Lage von Apolda ermöglicht ein gemäßigtes und warmes Klima und trägt zu Erholung für Besucher bei. Die Bundesstraße B87, auch "Leipziger Straße" genannt, sorgt für eine gute Verkehrsanbindung und verläuft nördlich und westlich an der Stadt entlang. Wer außerhalb von Apolda etwas erleben möchte, verlässt die Stadt südlich auf der Autobahn A4 Richtung Dresden und Frankfurt am Main. Apolda hat einen Anschluss an das Thüringer Bahnnetz und ist damit auch für Nichtautofahrer einfach zu erreichen. Für größere Reisen und Urlaube befindet sich der nächste Flughafen in Erfurt und ist nur 40 Kilometer von Apolda entfernt. 

Sehenswürdigkeiten in Apolda 

Apolda bietet neben schönen Parks und Promenaden auch eine Auswahl an Museen, Denkmälern, Kirchen und andere historische und sehenswerte Gebäude. Die Glockengießerei hat in der Kreisstadt eine lange Tradition. Im Glocken- und Stadtmuseum können Besucher die Geschichte des Handwerks der Glockenkunst in vielen Ausstellungen bewundern. Die Strick- und Wirkwaren-Produktion war ebenfalls ein wichtiger Industriezweig der Kreisstadt. Mehrere Maschinen und Kleidungsstücke zeigen die Entwicklung der Textilherstellung sowohl für die Industrie als auch für die Bürger. Das Rathaus auf dem Marktplatz ist eines der ältetesten Gebäude der Stadt. Das prägende Wahrzeichen von Apolda wurde im 16. Jahrhundert erbaut und zieht durch seine Architektur im Stil der Renaissance viele historisch interessierte Besucher an. Weitere interessante Ausflugsziele in der Stadt sind das Kunsthaus, die imposante Stadtbrücke und der Bismarckturm an der B87. 

Apolda als Wirtschaftsstandort

In Apolda haben viele Unternehmen mit unterschiedlichen Branchen ihren Sitz. Besonders in der Lebensmittelindustrie, in der Logistik, in der Textil- und Chemindustrie, im sozialen Bereich und im Metallbau haben viele Mitarbeiter einen nachhaltigen Arbeitsplatz gefunden. Viele der ansässigen Unternehmen nutzen die vier Gewerbegebiete als wirtschaftliche Standorte. Eine der ältesten Firmen von Apolda ist die Vereinsbrauerei. Hier werden 13 überregionale Bieren hergestellt. Die bekanntesten Biersorten sind das Apoldaer Glocken-Hell und das Apoldaer Glocken-Pils. Diese stehen in Verbindung mit Apoldas traditioneller Glockengießerei.

Bildungseinrichtungen in Apolda 

Apolda bietet zur Einschulung und Weiterbildung von Kindern und jungen Erwachsenen zahlreiche Bildungseinrichtungen. Die Kinder haben die Möglichkeit eine von vier Grundschulen, zwei Regelschulen und ein Gymnasium für ihren Bildungsweg zu besuchen. Außerdem verfügt Apolda auch über eine Berufsschule, ein staatliches regionales Förderzentrum, eine Kreisvolkshochschule und eine Musikschule. Das Bildungsangebot der Volkshochschule umfasst die Bereiche Büro, Fremdsprachen und Gesundheit.

Wo liegt Apolda?

Ihr Immobilienbüro für Apolda

Das Immobilienbüro Wienroth Immobilien befindet sich im Zentrum von Jena und etwa 16 Kilometer weit weg von Apolda. In ganz Thüringen vermitteln wir Wohnobjekte und kümmern uns auch in Apolda um unsere Kunden. Durch jahrelange Erfahrung kennen wir die Lage auf dem Immobilienmarkt und beantworten Ihnen gern alle Fragen zu unseren Immobilien in Apolda und rund um das Thema Wohnungskauf und -verkauf am Standort.

Haben Sie Fragen zu Apolda als Wohnort? Sind Sie interessiert an einer Immobilienbewertung für ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück in Apolda? Oder haben Sie allgemeine Fragen rund um das Thema Immobilienkauf? Wir beraten Sie jederzeit gern. Sprechen Sie uns an!

Apolda im Kurzportrait

  • Viele historische Bauwerke
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Berühmte Glockenstadt mit Glockenmuseum
  • Zahlreiche Naherholungsgebiete in der Stadt und Umgebung
  • Viele Rad- und Wanderwege

Immobilie in Apolda verkaufen?

Wir verkaufen Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen in Apolda und haben uns zusätzlich auch auf den Ankauf von Immobilien spezialisiert. Besitzen Sie ein Objekt in Apolda, das Sie verkaufen möchten? Wir verhelfen Ihnen zu einem schnellen Verkauf.

  • professionelle Wertermittlung
  • kostenlos & unverbindlich
  • kurze Verkaufszeit