Immobilien in Stadtroda

Stadtroda ist eine Kleinstadt im Saale-Holzland-Kreis und liegt an der Roda, einem Nebenfluss der Saale. Durch seine großen Waldflächen und die klare, saubere Luft gilt Stadtroda als staatlich anerkannter Erholungsort. Interessante historische Bauwerke wie das Nonnenkloster machen die Stadt zu einem reizvollen Platz zum Wohnen. Auf dieser Seite finden Sie nicht nur aktuelle Immobilien in Stadtroda, sondern auch Fakten und Wissenswertes rund um die Stadt. So erfahren Sie genau, ob die Kleinstadt im Saale-Holzland Kreis für Sie die richtige Wohnlage bietet.

Fakten zur Stadt

  • Bundesland: Thüringen
  • Landkreis: Saale-Holzland-Kreis
  • Einwohner: 6.692 (Stand 31.12.2018)

Wienroth Immobilien

Email info@wienroth-immobilien.de
Telefon +49(3641)273202
Fax+49(3641)273203

Unsere aktuellen Immobilienangebote in Stadtroda

1 Suchergebnis

Der Immobilienmarkt in Stadtroda

In Stadtroda bewohnen 6.692 Einwohner eine Stadtfläche von etwa 24 km². Hinzu kommen noch die Gemeinden Hainbücht, Gernewitz, Podelsatz, Qirla, Dorna und Bollberg mit einer Gesamtfläche von etwa 14 km². Die Kleinstadt weist eine Bevölkerungsdichte von 278 Einwohner pro Quadratkilometer auf. Die Immobilien in Stadtroda zeichnen sich durch eine Vielzahl mittlerer und hervorragender Wohnlagen aus. Normal ausgestattete Einfamilien- und Doppelhäuser gehen laut Capital Immobilienkompass* mit Kaufpreisen von durchschnittlich 716 €/m² über den Tisch. Neubauten aus diesem Segment für durchschnittlich 1.749 €/m². Für neu entstandene Eigentumswohnung werden 1.782 €/m² aufgerufen. Aufgrund der attraktiven Mietrenditen lohnt sich für Käufer auch die Anschaffung einer Bestandswohnung als Anlagenimmobilie. 2017 waren die diese bei 8,2 % festgelegt und für Neubauwohnungen bei 4,2 %. 

Stadtroda als attraktiver Wohnort

Stadtroda ist seit 2000 ein staatlich anerkannter Erholungsort. Mitten durch das Städtchen schlängelt sich idyllisch die Roda, die der Stadt an ihren Ufern ihren Namen gab. Auf Einwohner und Besucher der beschaulichen Kleinstadt wartet eine Vielzahl von Wanderwegen und Radwegen, die dazu einladen die historischen Bauwerke und idyllischen Parkanlagen der Stadt gemütlich zu entdecken. Die Gesamtfläche des Stadtgebietes umfasst etwa 17 Quadratkilometer und beherbergt etwa 6.500 Einwohner, für die diverse Bildungseinrichtungen und Sportvereine bereitstehen. Die Stadt ist über die Bahnstrecke Weimar-Gera mit drei Linien in das überregionale Netz der Deutschen Bahn eingebunden und liegt direkt an der A4 Erfurt-Hermsdorfer Kreuz. Zum Stadtgebiet gehören die Ortsteile Hainbücht, Gernewitz, Podelsatz, Dorna und Bollberg. Zudem ist die Stadt erfüllende Gemeinde für Ruttersdorf-Lotschen und Möckern.

Sehenswürdigkeiten in Stadtroda

Durch eine Vielzahl historischer Bauwerke, ist ein ausgedehnter Spaziergang durch Stadtroda auch für Einwohner immer wieder ein Genuss. Neben einem barocken Schloss aus dem 17. Jahrhundert, verführen auch die Stadtkirche St. Salvador aus dem 16. Jahrhundert und die Heilig-Kreuz-Kirche als romanisch-gotische Kirche zu einem Ausflug zu Fuß. Auch eines der fünf alten Stadttore aus rotem Sandstein ist erhalten und wurde im Jahr 2010 anlässlich der 700-Jahr-Feier der Stadt aufwendig restauriert und 2011 wieder aufgebaut. Für Familien ist das nahe gelegene Tiergehege Untergneus eine hervorragende Nachmittagsbeschäftigung, die Groß und Klein Freude bereitet. Im Sommer lädt das familienfreundliche Freibad zu einer Abkühlung ein. Außerdem gibt es ein Fitnessstudio, einen Reiterhof, zahlreiche Spielplätze und viele kulturelle Veranstaltungen, die durch das Jahr begleiten. Ein Ausflugsziel außerhalb der Stadtmauern bietet auch das Museum für Ur- und Frühgeschichte in Geisenhain.

Bildung in Stadtroda

Stadtroda verfügt über mehrere Schulen, sodass Kinder und Jugendliche jeder Altersstufe bequem vor Ort zur Schule gehen können. Mit der Fachschule für Agrarwirtschaft und Hauswirtschaft gibt es auch im Bereich der Berufsbildung Optionen vor Ort. Diese werden im Fachschul- und Hochschulbereich durch die Nähe zu Gera und Jena nahezu grenzenlos erweitert. Junge Menschen und Familien können sich in Stadtroda also rundum wohlfühlen.

Stadtroda als Wirtschafts- und Gewerbestandort

Einwohnern von Stadtroda steht durch eine Vielzahl von Dienstleistern und Einzelhändlern eine gute Auswahl von Angeboten vor Ort zur Verfügung. Zudem haben sich auch mehrere produzierende Unternehmen in Stadtroda angesiedelt. Darunter Allied Vision Technologies GmbH als Kamera-Hersteller oder H-S Feinblechbau GmbH. Städtepartnerschaften mit Tachov in der Teschischen Republik und Homberg in Hessen bereichern die Stadt zusätzlich.

Die Verwaltung der Kleinstadt im Saale-Holzlandkreis sitzt in der Straße des Friedens 17. Stadtroda ist Sitz des Amtsgerichtes Stadtroda. Dieses gehört zum Landgericht Gera und befindet sich in der Schloßstraße 2.

Städte im Umfeld von Stadtroda

Neben Stadtroda selbst haben auch angrenzende Orte der Stadt viel zu bieten. Diese lauten Laasdorf, Rausdorf, Großbockedra, Gneus, Geisenhain, Tröbnitz, Tissa, Lippersdorf-Erdmannsdorf, Möcken, Mörsdorf, Schleifreisen, Bobeck, Ruttersdorf-Lotschen und Schlöben. Sie alle reihen sich ein in die malerische Landschaft des Thüringer Holzlandes. 

Wo liegt Stadtroda?

Ihr Immobilienbüro für Stadtroda

Das Immobilienbüro Wienroth Immobilien befindet sich zentral in Jena und nur 16 Kilometer von Stadtroda entfernt. Wir betreuen thüringenweit Kunden und vermitteln auch Immobilien in Stadtroda und in der Umgebung. Daher kennen wir den Immobilienmarkt ganz genau und stehen Ihnen bei Fragen und Problemen rundum den ImmobilienKauf und -verkauf zur Seite. 

Haben Sie Fragen zu Stadtroda als Wohnort? Sind Sie interessiert an einer Immobilienbewertung für ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück in Stadtroda? Oder haben Sie allgemeine Fragen rund um das Thema Immobilienkauf? Wir beraten Sie jederzeit gern. Sprechen Sie uns an!

Stadtroda im Kurzportrait

  • Staatlich anerkannter Erholungsort
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Wohnen im "Grünen"
  • Zahlreiche Sport- und Freizeitangebote
  • Viele Rad- und Wanderwege

Immobilien in Stadtroda verkaufen?

Wir verkaufen Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen in Stadtroda und haben uns zusätzlich auch auf den Ankauf von Immobilien spezialisiert. Besitzen Sie ein Objekt in Stadtroda, das Sie verkaufen möchten? Wir verhelfen Ihnen zu einem schnellen Verkauf.

  • professionelle Wertermittlung
  • kostenlos & unverbindlich
  • kurze Verkaufszeit