Immobilien in Rudolstadt

Rudolstadt liegt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt und zieht sich an der Saale entlang. Über der ehemaligen fürstlichen Residenzstadt thront das Wahrzeichen von Rudolstadt: die Heidecksburg. Wo früher das Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt regierte, sitzt heute die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Mit seinen prachtvollen Festräumen und seinen verschiedenen Ausstellungen ist das Barockschloss ein beliebtes Ausflugsziel in Thüringen. Die Altstadt lädt durch ihre kleinen verwinkelten Gassen und ihren historischen Gebäuden aus der Renaissance zum Schlendern ein. Wienroth Immobilien ist für Sie vor Ort und berät Sie umfangreich über Immobilienangebote und Wohnmöglichkeiten. Alle Angebote der Immobilien in Rudolstadt finden Sie hier auf der Seite, außerdem einen Überblick über die Stadt, die Sehenswürdigkeiten und die wirtschaftliche Lage.

Fakten zur Stadt

  • Bundesland: Thüringen
  • Landkreis: Saalfeld-Rudolstadt
  • Einwohner: 25.115 (Stand 31.12.2018)

Wienroth Immobilien

Email info@wienroth-immobilien.de
Telefon +49(3641)273202
Fax+49(3641)273203

Unsere aktuellen Immobilienangebote in Rudolstadt

1 Suchergebnis

Der Immobilienmarkt in der Stadt

Die Kernstadt von Rudolstadt umfasst eine Fläche von 135,17 km², die noch unter anderen erweitert wird um die Ortsteile Schwarza, Cumbach, Eichfeld, Remda, Volkstedt. In der  Residenzstadt wohnen 25.115 Einwohner, wobei die Einwohnerdichte bei 186 Einwohnern pro Quadratkilometer liegt. Laut dem Stand von 2017 wird die Lage der Immobilien in Rudolstadt als gut bis sehr gut eingestuft. Einfamilien- und Doppelhäuser aus dem Bestand, die älter als drei Jahre sind und eine normale Ausstattung besitzen, werden laut dem Immobilienkompass von Capital* mit 1.031 €/m² angeboten. Bei Neubauhäusern, die nicht älter als drei Jahre sind, liegt der Kaufpreis bei 1.681 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand der älter als drei Jahre ist, werden durchschnittlich für 1.021 €/m² verkauft und Neubauwohnungen mit 2.194 €/m² fast das Doppelte. Die Mietrenditen für Bestandswohnungen betragen im Durchschnitt 6,7 % und bei Neubauwohnungen 3,6 %. Daher lohnt sich sowohl der Kauf einer Bestandswohnung als auch die Investition einer Neubauwohnung als Anlageobjekt in Rudolstadt.

Rudolstadt als attraktiver Wohnort

Die malerische Stadt Rudolstadt liegt im Tal der Saale umgeben von einer üppigen Waldlandschaft. Sie schlängelt sich am "Knie" der Saale in einem großen Bogen entlang. Die Lage der Stadt sorgt für ein mildes und warmes Klima. Rudolstadts idyllische grüne Hügel und Täler und historischen Bauwerke machen die ehemalige Residenzstadt zu einem attraktiven Wohnort und Reiseziel. Die Bundesstraßen 85 und 88 bilden die wichtigsten Verbindungsstraßen für das Verkehrsnetz der Stadt. Außerhalb des Ortes etwa 30-40 Kilometer entfernt, befinden sich die Autobahnen A4 und A9. Durch den Anschluss an ein gemeinsames Stadtbusnetz mit den Städten Saalfeld und Bad Blankenburg sind in und um Rudolstadt ein Familienausflüge auch ohne Auto kein Problem. Bewohner. Durch die ICE's und die Saalbahn lassen sich auch die regionalen Städte schnell und bequem erreichen. Für Urlaubs- oder Geschäftsreisen steht der Flughafen Erfurt-Weimar zur Verfügung, der 50 Kilometer entfernt von Rudolstadt liegt.

Sehenswürdigkeiten in Rudolstadt

Rudolstadt hat sich im Laufe der Zeit zu einem bedeutenden Kulturzentrum entwickelt. Hoch oben über der Stadt sitzt die Heidecksburg, Wahrzeichen von Rudolstadt und Austellungsort vieler wertvoller Stücke und Sammlungen. Die Innenstadt, unterhalb des Schlosses, fordet mit ihren kleinen verwinkelten Gassen, romantischen Parks und historischen im Stil der Renaissance erbauten Häusern zu ausgiebiegen Spaziegängen auf. Das älteste Freilichtmuseum Deutschlands, die Thüringer Bauernhäuser, erzählt die Geschichte des früheren bäuerlichen Lebens und ist eine Besichtigung wert. Nicht nur die historischen Bauwerke sind ein Besuchermagnet für Rudolstadt. Jedes Jahr strömen zahlreiche Menschen aus vielen Ländern in die Stadt, um gemeinsam Musikfeste und andere Feierlichkeiten zu genießen. 

Rudolstadt als Wirtschaftsstandort

Seit 1997 besteht zwischen Saalfeld/Rudolstadt und Bad Blankenburg ein Städteverbund, das "Städtedreieck am Saalebogen". Hier versammeln sich verschiedenste Wirtschaftszweige wie die chemische und die pharmazeutische Industrie, Elektrotechnik, Lebensmittelindustrie, Maschinenbau, Medizintechnik und die Stahlindustrie. Kompetente Mitarbeiter und eine gute Verkehrsanbindung zieht auch Investoren in die Industriegebiete. Die Niederlassung von großen Konzernen wie das Stahlwerk Thüringen, BASF Performance Polymers GmbH und die Papierfabrik Adolf Jass GmbH & Co. KG untermalen außerdem die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts. Die einzelnen Standorte der Industriezweige wachsen und entwickeln sich stetig weiter durch gezielte Umstrukturierung und Ausschöpfung der verfügbaren Ressourcen.

Bildungseinrichtungen in Rudolstadt

Rudolstadt weist ein großes Angebot an Schulen auf, darunter vier Grundschulen, eine Regelschule, ein Gymnasium und eine Berufsschule. Alle staatlichen Schulen sind bequem vor Ort zu erreichen und bieten für alle Kinder und Jugendlichen jeden Alters eine sichere Grundlage für ihren zukünftigen Bildungsweg. In der Berufsschule Staatliches Berufsbildungszentrum des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt können die Auszubildenden zwischen den Fachrichtungen Kosmetik, Wirtschaft, Ernährung/Hauswirtschaft, Handelsgewerbe, Farbtechnik und Metalltechnik wählen. Mit weiteren schulischen Einrichtungen wie einem staatlichen Förderzentrum, freien Schulen und Gemeinschaftsschulen, einer Volkshochschule und einer Musikschule ergeben sich für Kinder und junge Erwachsene in der Stadt und Umgebung mehr Bildungsmöglichkeiten. 

Wo liegt Rudolstadt?

Ihr Immobilienmakler für Rudolstadt

Direkt im Zentrum von Jena befindet sich das Immobilienbüro von Thomas Wienroth, nur etwa 16 Kilometer entfernt von Rudolstadt. In ganz Thüringen vermitteln wir Objekte an unsere Kunden, wozu auch Rudolstadt und seine Umgebung zählt. Da wir uns auf dem Immobilienmarkt bestens auskennen, helfen wir Ihnen gern bei Fragen oder Anliegen rundum unser Angebot an Immobilien in Rudolstadt.

Haben Sie Fragen zu Rudolstadt als Wohnort? Sind Sie interessiert an einer Immobilienbewertung für ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück in Rudolstadt? Oder haben Sie allgemeine Fragen rund um das Thema Immobilienkauf? Wir beraten Sie jederzeit gern. Sprechen Sie uns an!

*https://www.capital.de/immobilien-kompass/rudolstadt

Rudolstadt im Kurzportrait

  • Bekannt als "Stadt der Tanzfeste"
  • Zahlreiche Wander- und Radwege
  • Stadt mit warmen Klima
  • Gut ausgebautes Verkehrsnetz
  • Ehemalige Residenzstadt des Fürstentums

Immobilie in Rudolstadt verkaufen?

Wir verkaufen Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen in Rudolstadt und haben uns zusätzlich auch auf den Ankauf von Immobilien spezialisiert. Besitzen Sie ein Objekt in Rudolstadt, das Sie verkaufen möchten? Wir verhelfen Ihnen zu einem schnellen Verkauf.

  • professionelle Wertermittlung
  • kostenlos & unverbindlich
  • kurze Verkaufszeit